Workshop: Privacy by Design in Computerspielen

Gemeinsam mit dem Zentrum Digitalisierung.Bayern und der Travian Games GmbH hat das Games Innovation Lab der Uni Bayreuth am 08. Juni 2018 einen Workshop zu Privacy by Design in Computerspielen angeboten. Es ging darum, was es mit dem Begriff Privacy by Design auf sich hat, welche datenschutzrechtlichen Grundlagen bei der Spieleentwicklung wichtig sind, wie eine renommierte Spieleschmiede Privacy von Anfang an in ihre Spiele einbaut.

Treffen der Coaches der Innovationslabore in Bayreuth

Die Coaches der ZD.B-Innovationslabore trafen sich am 05. April 2018 in Bayreuth. Das Treffen diente zum informellen Austausch der Coaches, die bei dieser Gelegenheit Erfahrungen diskutierten und offen über Schwierigkeiten sprachen.

Es ging vor allem um Scrum-Didaktik und welche technische Infrastruktur für die Scrum-Lehre geeignet ist. Die Coaches tauschten ihre Erfahrungen mit GitLab und Jira aus und diskutierten organisatorische Schwierigkeiten bei der Bewertung von Projekten, der Betreuung von Studierenden sowie Durchführung des Scrum-Prozesses.

Weiterhin wurden Erfahrungen bei der Akquise von Firmen und der Kommunikation mit diesen thematisiert, sowie über rechtliche Absicherungen (auch der Studierenden) bei Firmenkooperationen gesprochen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑