CV · LEHRE · FORSCHUNG · VORTRÄGE · VERÖFFENTLICHUNGEN


Monographien, Herausgabe von Bänden und Zeitschriften

2017 Cosmopolitan Cinema. Kunst und Politik in der Zweiten Moderne (Hrsg. zusam­men mit Kathrin Rothemund) (in Vorbereitung)

2010 Der Zirkusfilm. Exotismus, Konformität, Transgression, Marburg: Schüren Verlag (Zürcher Filmstudien 23; Habilitationsschrift)

2010 Die letzten Bilder. Tod, Erinnerung und Fotografie in der Zentralschweiz, Baden: hier und jetzt

1992 bis 2000 verantwortlicher Redakteur der Deutschen Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte

1999 „to the end of the line“. Zu Formgeschichte und Semantik der Lebensreise, München 1999 (Dissertation)

1998 Kontingenz, Poetik und Hermeneutik XVII, hrsg. von Gerhart v. Graevenitz, Odo Marquard und Matthias Christen, München 1998 (Redaktion und Mitherausgabe des Bandes)

 

Aufsätze

2017 „Raum: Topographie und Topologie des Films: Geopolitik des Ki­nos“. In: Bernhard Groß, Thomas Morsch (Hgg.): Handbuch Filmthe­orie. Wiesba­den: Springer VS (mit Silke Martin; im Druck)

2017 „Erzählen in den Medien: Film“. In: Martin Huber, Wolf Schmid (Hgg.): Grund­themen der Literaturwissenschaft: Erzählen. Berlin: De Gruyter. (im Druck)

2017 „Photography“. In: Martina Wagner-Egelhaaf (Hg.): Handbook Autobio­graphy/ Autofiction. Berlin: De Gryuter. (im Druck)

2017 „Media studies“. In: Martina Wagner-Egelhaaf (Hg.): Handbook Autobio­graphy/ Autofiction. Berlin: De Gryuter. (im Druck)

2017 „Autobiographical/autofictional film“. In: Martina Wagner-Egelhaaf (Hg.): Handbook Autobiography/ Autofiction. Berlin: De Gryuter. (im Druck)

2016 „Mythos Magnum. Die Geschichte einer legendären Fotoagentur“ (revi­dierte und erweiterte Neuauflage) In: Fotogeschichte 142, 21-40 (zu­sam­men mit Anton Holzer).

2016 „Düstere Clowns. Figuren des Schreckens im Kino der Transgres­sion“. In: Richard Weihe (Hg.): Über den Clown. Künstlerische und theoretische Per­spektiven. Bielefeld: transcript, 203-241.

2015 „Für eine Theorie des kosmopolitischen Kinos. Literaturbericht und Forschungs­programm”. In: Montage AV 24/1, 80-102 (mit Kathrin Rot­hemund).

2014 mit Claas Christian Germelmann, Martin Huber, Susanne Eichner Jo­hanna Held und Nicole Molitor: Landkarte der medialen Lebensmit­telwelt für Kin­der (6-12 Jahre) (Forschungsbericht).

2012 „’All photographs are memento mori’. Susan Sontag und der Tod in der Foto­theorie“. In: Fotogeschichte 32/126, 23-36.

2012 „Der Zirkus als Weltmodell. Chaplin, Fellini, Ottinger und das Kino der Transgressionen“. In: Matt, Gerald A./Konrad, Verena: Parallelwelt Zirkus. Nürnberg/Wien: Kunsthalle Wien/Verlag für moderne Kunst, 43-56 (engl. 57-69).

2011 „Das bewegliche Archiv. DVD-Editionen als Schnittstelle von Filmwissenschaft, Philologie und Marketingstrategien“. In: Sommer, Gudrun/Hediger, Vinzenz/Fahle, Oliver (Hg.) (2011): Orte filmischen Wissens. Filmkultur und Filmvermittlung im Zeitalter digitaler Netzwerke, Marburg: Schüren, 93-108

2011 „Fotografie als Grenzdefinition und Grenzüberschreitung“ (Gespräch mit dem Soziologen Hubert Knoblauch und dem Fotografen Patrik Budenz). In: Budenz, Patrik: Quaestiones Medico-Legales. Berlin: Peperoni Books, 139-159.

2011 Pfrunder, Peter (Hrsg.): Schweizer Fotobücher 1927 bis heute. Eine andere Geschichte der Fotografie. Baden: Lars Müller (Kap. zu René Burri, Bernhard Wicki, Henri Brandt, Barbara Davatz, Andreas Seibert, Christian Staub)

2011 „Das wilde Leben zwischen gestern und übermorgen. Walter Kuster als Filmemacher und wandernder Kinounternehmer“. In: Eller-Risi, Nicole (Hrsg.): Walter Kuster 1912-1943. Fotograf, Filmemacher, Skispringer. Alpnach: Wallimann, 27-43.

2009 „Magnumphotos.com Erfolgreiche Vermarktung dokumentarischer Photos im Internet“, in: Dokumentarfilm 2.0. Gefangen im Netz oder völlig neue Möglichkeiten, dokville 2008, Stuttgart: Haus des Doku¬mentarfilms

2008 „Reframing History. Transmediale Weiterungen der dokumentarischen Fotografie“, in: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie, Heft 106

2007 “Symbolic Bodies, Real Pain: Post-Soviet History, Boris Mikhailov and the Impasse of Documentary Photography“ in: Frances Guerin, Roger Hallas (eds.), The Image and the Witness: Trauma, Memory, and Visual Culture, London: Wallflower Press, 52-66

2007 „Mythos Magnum. Die Geschichte einer legendären Fotoagentur“ (zusammen mit Anton Holzer), in: Mittelweg 36. Hamburger Institut für Sozialforschung Nr. 5, Oktober/November 2007, 53-80

2005 „Tagträume/Rêves éveillés“, in: Peter Pfrunder/ Schweizerische Stiftung für Fotografie (Hrsg.), Monique Jacot, Bern

2004 „Der Piratenfilm“, in: Filmgenres: Abenteuerfilm, hrsg. Bodo Traber und Hans J. Wulff, Stuttgart 2004, 66-77

„Der weite Himmel“, in: ebd., 241-244

2004 „Crossing Borders: Circus and Early Cinema“, Limina: Film’s Thresholds: X. International Film Studies Conference, Udine 2004, 169-172

2004 „Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos“, in: Enciclopedia del Cinema, ed. Istituto della Enciclopedia Italiana, fondata da Giovanni Treccani, Roma 2004, 36ff.

2004 Einträge „Zirkusfilm“, „Artisten im Film“, „Piratenfilm“, „Standfoto“ in dem von Hans J. Wulff und Theo Bender betreuten Online-Handbuch Lexikon der Filmbegriffe

2003 „Boxende Kängurus, fliegende Menschen. Sport und Artistik im Zirkusfilm“, in: Cinema. Unabhängige Schweizer Filmzeitschrift 48. Jg. (2003), 109-119

2002 „Bodenständige Bauern und fahrende Zirkusleute: Max Hauflers Schweiz“, in: Ursula von Keitz, Petra Kraus, Brigitte Bruns (Hrsg.), (Ein)Blick in Nachbars Garten. Eine kleine Betrachtung des schweizerischen Filmschaffens, Münchner Filmzentrum 2002, 36-40

2001 „Nationalzirkus. Politische Bildprogramme in Max Hauflers Menschen, die vorüberziehen und den grossdeutschen Artistenfilmen Arthur Maria Rabenalts“, in: Vinzenz Hediger u.a. (Hrsg.), Home Stories. Neue Studien zu Film und Kino in der Schweiz. Nouvelles approches du cinéma et du film en Suisse, Marburg 2001, 185-199

2001 „’Wo Abfälle und Sternbilder sich treffen’. Lichtschriften und photographische Chiffren im Werk Siegfrieds Kracauers“, in: Hans-Georg von Arburg, Michael Gamper, Ulrich Stadler (Hrsg.), Wunderliche Figuren. Chiffrenschriften in der Natur und auf Artefakten, München 2001, 165-186

2000 „’Es heisst jetzt Dinge machen, die gesprochen werden, die tönen’. Alfred Döblins Grossstadtsymphonien und ihre cinematographische Konkurrenz“, in: Klaus Schenk (Hrsg.), Die Moderne in der deutschen und der tschechischen Literatur, Tübingen, Basel 2000, 119-144

2000 „Robert Gardner“ (Tages-Anzeiger 22.6.2000)

1999 „Endlose Revolte. Kunst und Katholizismus in romantischer Tradition – Hugo Ball“, in: Hans-Georg von Arburg, Michael Gamper, Dominik Müller (Hrsg.), Popularität. Zum Problem von Esoterik und Exoterik in Literatur und Philosophie. Ulrich Stadler zum 60. Geburtstag, Würz¬burg 1999, 93-110

1992 „Essayistik und Modernität. Literarische Theoriebildung in Georg Simmel Philosophischer Kultur“, Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 66 (1992), 129-159

 

Rezensionen

Magnum/The Global Fund: access to life, New York: Aperture, 2009 (Fotogeschichte 20/114 [2009])

Walker Evans: American Photographs, essays by Lincoln Kirstein, John T. Hill, Jeffrey Ladd und Chris Killip In Flagrante, essays by John Berger and Sylvia Grant, Gerry Badger, Jeffrey Ladd, New York: errata editions, 2008 (Fotogeschichte 29/113 [2009])

Max Kozloff: The Theatre of the Face: A History of Modern Portrait Photography, London/New York: Phaidon Press, 2007 (Fotogeschichte 28/110 [2008])

Magnum: The Image To Come: How Cinema Inspires Photographers. Mit Essays von Diane Dufour, Serge Toubiana, Alain Bergala, Olivier Assayas und Mathieu Orléan, Steidl: Göttingen, 2007(Fotogeschichte 28/108 [2008])

Jesse Lerner: The Shock of Modernity: Crime Photography in Mexico City, Mexico: Turner, 2007 (Fotogeschichte 28/108 [2008])

Bruce Davidson: Circus, Göttingen: Steidl Verlag, 2007 (Fotogeschichte 28/107 [2008])

Mary Panzer: Things as They Are: Photojournalism in Context since 1955, London: Chris Boot, 2006 (Fotogeschichte 27/104 [2007])

Levine, Barbara, Snyder, Stephanie (Hrsg.): Snapshot Chronicles: Inventing the American Photo Album, New York/Portland: Princeton Architectural Press, Douglas F. Cooley Memorial Art Gallery Reed College, 2006 (Fotogeschichte 27/104 [2007])

Meiselas, Susan, Pictures From A Revolution/ Nicaragua (filmbulletin, 8/2007))

Schifferli, Christoph (ed.): Paper Dreams: The Lost Art of Hollywood Still Photograph, introduction by David Campany. 50 color plates. Göttingen, Steidl 2007 (Filmbulletin, 6/09)

Czak, Iris, Wenzel, Marei: schauplatz: berlin, Mit einem Essay von Roger Boyes, Berlin, Peperoni Books 2007 (Filmbulletin 5/07)

Panzer, Mary: Things As They Are: Photojournalism in Context since 1955, London: Chris Boot Ltd., 2006 (in association with World Press Photo) (Fotogeschichte 27/104 [2007])

Eggleston, William, Los Alamos, Zürich, Berlin, New York 2003 (St. Galler Tagblatt, 14.7.2003)

Norfolk, Simon, Afghanistan Zero, Heidelberg 2003 (St. Galler Tagblatt, 26.3.2003)

Williams, Val (ed.), Martin Parr, London, Berlin 2002 (St. Galler Tagblatt, 14.9.2002)

Christen, Thomas, Das Ende im Spielfilm. Vom klassischen Hollywood zu Antonionis offenen Formen, Marburg 2002 (Tages-Anzeiger 13.7.2002)

Frank, Robert, Hold Still – Keep Going, Zürich, Berlin, New York 2001 (St. Galler Tagblatt, 11.6.2002)

Taylor, Henry M., Rolle des Lebens. Die Filmbiografie als narratives System, Mar¬burg 2002 (Tages-Anzeiger 11.5.2002)

Sternfeld, Joel, Stranger Passing, Boston, New York, London 2001 (St. Galler Tag¬blatt, 20.4.2002)

Gursky, Andreas, Fotografie von 1984 bis heute, München 2000 (St. Galler Tagblatt, 28.12.2001)

Hediger, Vinzenz, Verführung zum Film. Der amerikanische Kinotrailer seit 1912, Marburg 2002 (Tages-Anzeiger 1.9.2001)

Wulff Hans J., Darstellen und Mitteilen. Elemente einer Pragmasemiotik des Films, Tübingen 2000 (filmbulletin 4.01, 6)

Mekas, Jonas, Just Like a Shadow, Göttingen 2000 (filmbulletin 2.01, 3)

Giesen, Rolf, Meglin, Claudia, Künstliche Welten: Tricks, special effects und com-puter animation von den Anfängen bis heute, Hamburg, Wien 2000 (Tages-Anzeiger 22.10 2001)

Vogel, Amos, Film als subversive Kunst, Reinbek 2000 (Tages-Anzeiger 16.3. 2001)

Elsaesser, Thomas: Rainer Werner Fassbinder, in Zusammenarbeit mit dem Autor aus dem Engl. übers. von Ulrich Kriest, Berlin 2001 (Tages-Anzeiger)

Vieira, Mark. A., Sin in Soft Focus. Pre-Code Hollywood, New York 1999 (Tages-Anzeiger 24.7.2000)

Cook, Pam, Bernik, Mieke (eds.), The Cinema Book, ed. Pam Cook and Mieke Ber¬nik, London 1999 (Tages-Anzeiger 17.5.2000)

Segeberg, Harro, Müller, Corinne (Hrsg.), Die Perfektionierung des Schein. Das Kino der Weimarer Republik im Kontext der Künste, München 2000 (filmbulletin 2.01, 3)

Carla Despineux, Verena Mund (Hrsg.), Girls, Gangs, Guns. Zwischen Exploitation-Kino und Underground. Feminale Edition, Schüren, Marburg 2000 (Tages-An¬zeiger)

Rabenalt, Peter, Filmdramaturgie, Berlin 1999 (filmbulletin 5.99, 7)

Bronfen, Elisabeth, Heimweh: Illusionsspiele in Hollywood, Berlin 1999 („Verlorene Heimat, vergebliche Heimkehr“, Tages-Anzeiger 6.12.1999)

Beier, Lars-Olav, Seesslen, Georg, Alfred Hitchcock, Berlin 1999 („Am Abgrund alles unter Kontrolle“, Tages-Anzeiger, 14.10.1999)

Schlüpmann, Heide, Abendröthe der Subjektphilosophie. Eine Ästhetik des Kinos, Basel, Frankfurt a.M. 1998 (filmbulletin 3.99, 9)

Cinema. Unabhängige Schweizer Filmzeitschrift, 45. Jahrgang: Thema „Erfolg“, Zürich 1999 (Tages-Anzeiger)

Müller, Corinna, Segeberg, Harro (Hrsg.), Die Modellierung des Kinofilms. Zur Ge¬schichte des Kinoprogramms zwischen Kurzfilm und Langfilm, München 1998 (filmbulletin 5.98, 10)

Segeberg, Harro (Hrsg.), Die Mobilisierung des Sehens. Zur Vor- und Frühgeschichte des Films in Literatur und Kunst, München 1996 (filmbulletin 5.97, 8-9)

Koch, Gertrud, Kracauer zur Einführung, Hamburg 1996 (Neue Zürcher Zeitung, 1996)

Kracauer, Siegfried, Panofsky, Erwin, Briefwechsel 1941-1966, hrsg., komm. und mit einem Nachwort versehen von Volker Breidecker, Berlin 1996 (Neue Zürcher Zeitung, 1996)