CV · LEHRE · FORSCHUNG · VERÖFFENTLICHUNGEN  · VORTRÄGE


Konferenzorganisation

29. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium, Universität Bayreuth, 24.-26. Februar 2016

Interdisziplinärer Workshop „Im Rhythmus. Entwürfe alternativer Arbeitsweisen um 1900 und in der Gegenwart“, Universität Konstanz, 27.-28. November 2015 [Programm]

 

Vorträge

10/2017
„Was ist mit denen, die gerade nicht so performen, was machen wir mit denen?“
Humankapital und mediale Zugriffe im Film
Gesellschaft für Medienwissenschaft e.V., Jahrestagung 2017, Universität Nürnberg-Erlangen

06/2017
Das „Geld des Realen“? Referenzen von Fotografien und anderen Zahlungsmitteln
(Falsch)Bilder des Geldes: Bildkultur und Medienreflexion, Internationale und interdisziplinäre Tagung, Universität Hamburg

03/2017
Kurzworkshop: Offen für neue Perspektiven. Filmtheoretische Forschungsparadigmen im Dialog
30. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium, Universität Hamburg

11/2016
„In the midst of reality this film arose.“ Weimar Arbeiterfilm and its relations to Wirklichkeit
The Real of Reality, International Conference on Philosphy and Film, ZKM Karlsruhe [Audio online]

02/2016
Epistemologische Nebenwirkungen? Wechselverhältnisse im Denken über Arbeit, Film, Realität
29. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium, Universität Bayreuth

01/2016
Tätigsein am/im Unsichtbaren. Einige theoretische Überlegungen zur Gegenwart der Arbeit im Film
Doktoranden- und Forschungskolloqium, Brandenburgisches Zentrum für Medienwissenschaften (ZeM)

03/2015
„Zurück zum Guten Leben. Prämoderne Imagination und filmische Zeichenreservoirs“
28. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium, Universität Mannheim

03/2015
„In dir muss brennen! Self/Change-Management in zeitgenössischer Arbeitswelt und Dokumentarfilm“
Work in Progress. Arbeit und Auto/Biographisches Erzählen, Internationale Konferenz, Universität Mannheim

03/2015
„Work Hard, Play Hard. Zur Repräsentation postindustrieller Arbeitswelten im deutschen Film“
Mediale Darstellungen von Arbeit seit 1960, Themenentwicklungs- und Vernetzungsworkshop, Universität Duisburg-Essen

07/2014:
„Die Tanzfabrik. Zum Verhältnis von Taylorismus und Postfordismus in La Danse“
Der Tanz und das Kino, Internationale Tagung, Universität Konstanz

06/2014:
„Political spaces: resurgences of Heimat in German cinema,
24th international Screen Studies Conference, University of Glasgow

03/2014:
„Vom ‚Verschwinden‘ der Arbeit im Film – Szenen einer Krise“,
27. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloqium, Universität München

12/2013:
„Alles authentisch, nichts politisch? – Neuere deutsche Kino-Blicke auf die Volksgemeinschaft“
Praktiken der Kritik, Vierte internationale Nachwuchstagung, Exzellenzcluster Normative Orders, Universität Frankfurt am Main

03/2013:
„Signifying the self-entrepreneur. Concepts of post-industrial working environments and images of the human
Spring School ‚What it means to be human in 21st century life sciences‘, Mercator Research Group ‚Spaces of Anthropological Knowledge‘, Universität Bochum