Beginn: 21.10.2010

VL, 3 SWS. Donnerstag, 16.00 – 19.00 Uhr in Raum: Hörsaal 2 (GSP)
Werning

Neuigkeiten zur Klausur

Die Klausurergebnisse sind nun online. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer Studentenkennung ein.

 

Bildschirmspiele haben, je nach Definition, mittlerweile eine bis zu 60-jährige Geschichte aufzuweisen, im Laufe derer sie sich von frühen (militär)technologischen Experimenten hin zu einem zunehmend professionalisierten und standardisierten Mediengenre entwickelten. Aufgrund archivierungspraktischer Hindernisse sowie medienhistorischer Marginalisierung sind jedoch sowohl Gestaltungsstrategien als auch kultureller Kontext vieler früher Spiele heute weitgehend unbekannt.

Die Vorlesung bietet einen Überblick über Adventure-Spiele, d.h. klassische Formen interaktiver Erzählung, angefangen mit dem textbasierten Colossal Cave Adventure (1976) bis hin zu aktuellen episodischen Formaten wie Tales of Monkey Island (2009). Obgleich das verbindende Element dieser Spiele das Lösen logischer, in die Spielhandlung integrierter Rätsel darstellt, wurde das Genre im Laufe der Zeit – wie in der Vorlesung untersucht werden soll – durch vielfältige Innovationen konstant weiterentwickelt.

 

1. Adventure (1975)
Vorlesung vom 21.10.2010
Folien (PDF)
2. Wonderland (1990)
Vorlesung vom 28.10.2010
Folien (PDF)
3. Maniac Mansion (1987)
Vorlesung vom 04.11.2010
Folien (PDF)
4. Quest for Glory (1990)
Vorlesung vom 11.11.2010
Folien (PDF)
5. King’s Quest‘ (1990)
Vorlesung vom 18.11.2010
Folien (PDF)
6. Monkey Island (1990)
Vorlesung vom 25.11.2010
Folien (PDF)
7. Loom (1990)
Vorlesung vom 02.12.2010
Folien (PDF)
8. Indiana Jones and the Fate of Atlantis (1992)
Vorlesung vom 09.12.2010
Folien (PDF)
9. Heart of China (1991)
Vorlesung vom 16.12.2010
Folien (PDF)
10. Myst (1994)
Vorlesung vom 13.01.2011
Folien (PDF)
11. Tales of Monkey Island (2009)
Vorlesung vom 20.01.2011
Folien (PDF)
12. Zack & Wiki (2007/08)
Vorlesung vom 27.01.2011
Folien (PDF)
13. Drawn: Dark Flight (2010)
Vorlesung vom 03.02.2011
Folien (PDF)
14. Fan-Projekte und Independent-Spiele
Vorlesung vom 10.02.2011
Folien (PDF)