VL, 2 SWS. Dienstag, 12-14 Uhr in Raum: GSP – Studio

Auf dem Plan stehen Medienkulturgeschichte der Tonaufzeichnung, Physik der Schwingungen, Grundlagen der Akustik und Elektroakustik, analoge und digitale Tonsignalspeicher, Tonstudiotechnik, Aufnahme, Mixing, Effekte und Mastering für Stereo und Surround-Sound, Film- und Computerspielvertonung. Der Vorlesungsanteil wird durch pratkische Übungen ergänzt, um die Kompetenzen für selbstständige Musikproduktionen aufzubauen.

 

Literatur

Das beste Buch in unserem Zusammenhang ist Huber: Modern Recording Huber: Modern Recording Techniques, SIxth Edition. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist Izhaki: Mixing Audio.

 

Folien

Das Passwort für die Folien lautet »medien«.
01 Akustik
Vorlesung vom 17.04.2012
Folien (PDF)

 

02 Elektroakustik
Vorlesung vom 24.04.2012
Folien (PDF)

 

03 Digitale Aufnahme
Vorlesung vom 29.04.2012
Folien (PDF)