M.A. Medienkultur und Medienwirtschaft: Modul M 2: Medien und Geschichte

HS, 2 SWS. als Blockveranstaltung voraus. im Juni/ Juli in Raum: N.N.
Harvey

Im Hauptseminar werden wir uns anhand ausgewählter medialer Fälle mit den Grundlagen der Geschichte(n) der audiovisuellen Medien vom 18. bis zum 21. Jahrhundert befassen. Das Ziel der Veranstaltung liegt sowohl in einer Rekonstruktion der relevantesten (überlieferten und vergessenen) historischen Dispositive dieses Zeitraums als auch in einer kritischen Reflexion der wissenschaftlichen Optionen der so genannten €šneuen Mediengeschichten’.

Wir werden uns zunächst mit einigen Paradigmen historischer Medienforschung befassen, um deren theoretisch- methodologische Prämissen sowie deren €šNutzen’ für die Mediengeschichtsschreibung herauszuarbeiten. Diese historiologischen Überlegungen werden in der Folge als Basis der Rekonstruktion ausgewählter Geschichten der audiovisuellen Medien dienen.