WICHTIG: Diese Seminarübersicht stellt den gegenwärtigen Stand der Planung dar, kann sich jedoch noch kurzfristig ändern.

 

Sitzung 1: Einführung

– Einführung in das Konzept des Kurses

– Umgehen mit online verfügbaren Codebeispielen

– Flash Lite und der Packager for iPhone

– Kontextualisierung der Software

  • Flash Catalyst
  • Flash Builder
  • Flex
  • Papervision 3D

– Erweiterbarkeit von Flash durch Bibliotheken

 

Sitzung 2: Überblick über das Flash GUI sowie die Skriptsprache Actionscript 3

– Demonstration des Umgangs mit Ressourcen und MovieClips anhand eines einfachen Spiels

 

Sitzung 3: User Interfaces I (Maus- und Tastaturinput)

– UI-Design

– Diskussion alternativer UI-Methoden am Beispiel des Einkreisens von Menüpunkten

 

Sitzung 4: User Interfaces II (Von Photoshop zu Flash)

– Interaktive Nutzung von Photoshop-Filtern in Flash für UIs

– Spielerische Nutzung der eigentlich für UIs gedachten Filter.

 

Sitzung 5: Video in Flash

– Möglichkeiten des Umgangs mit Videoinhalten in Flash

 

Sitzung 6: Audio in Flash

– Möglichkeiten des Umgangs mit und der interaktiven Nutzung von Audiodaten in Flash

– Beispiel: dynamische Pitchmodifikation sowie weitere Filtereffekte in Flash CS4

 

Sitzung 7: XML mit Flash und Komponenten

– Grundlagen von XML

– Laden, Speichern und Auslesen von XML-formatierten Daten

– Fallbeispiel: Erstellung eines einfachen RSS-Readers in Flash

 

Sitzung 8: Einführung in PHP

– Überblick über die Funktionsweise von PHP

– Dynamische Erzeugung einer Webseite auf Basis einfach erhebbarer Daten wie Systemzeit und IP-Adresse

 

Sitzung 9: Grundlagen des Scraping

– Grundlagen und Techniken des Screen-Scrapings mittels PHP und CURL.

– Beispiel: Erstellung eines Vokabeltrainers mit Daten von dict.cc.

– Der Nutzen von Screen-Scraping zu wissenschaftlichen sowie mediengestalterischen Zwecken soll diskutiert werden.

 

Sitzung 10: AMFPHP als Brücke zwischen Flash und PHP

– Anwendungsbeispiel wird eine einfache Emailanwendung in Flash sein.

– Auch Möglichkeiten der weitergehenden Nutzung von Emailfunktionalität sollen im Kurs bedacht werden.

 

Sitzung 11: 3D und Bones – Neue Gestaltungsmittel in Flash CS4

– Kurze Einführung in die Verwendung von Inverser Kinematik und 3D-Funktionen in Flash.

– Anhand einer kleinen Spielanwendung soll der Nutzen etwa von Bones für Gamedesign ohne zusätzlichen Skripting-Aufwand demonstriert werden.

 

Sitzung 12: Einbindung externer Bibliotheken zur Erweiterung der Funktionalität von Flash und PHP

– Die verwendeten Beispiele werden zu einem späteren Zeitpunkt hier dokumentiert.

 

Sitzung 13: APIs – Google Maps und youtube

– Anhand zweier Beispiele soll gezeigt werden, wie APIs mit Flash/PHP verwendet werden können.

– Auch die Möglichkeiten der Gestaltung mittels APIs sollen diskutiert werden.

 

Sitzung 14: Ausblick – Flash Lite auf mobilen Endgeräten

– Ausblick: Entwicklung von Handy-Anwendungen mittels Actionscript 2 bzw. Flash Lite.

– Evtl. Ausblick: Der Packager for iPhone/iPad (die Möglichkeiten und Grenzen dieser Programmkomponente von Flash CS5 werden sich im Verlauf der nächsten Wochen erweisen)