Der Einsatz von Spielmechanismen und -technologien zu Lernzwecken stellt mittlerweile ein intensiv vorangetriebenes Forschungsgebiet dar, welches von Serious Games bis hin zu Gamification durch unterschiedliche Ausprägungen und Akzentsetzungen gekennzeichnet ist. Im Arbeitsbereich Digitalen Medien an der Universität Bayreuth wird etwa ein Gamification-System als Organisations- und Lehrplattform für die medienpraktischen Kurse eingesetzt.

Zudem beteiligen wir uns am aktuellen Stand der Forschung und übertragen, soweit möglich und sinnvoll, diese Überlegungen auch in eigene Praxisprojekte.

Publikationen zum Thema

  • Werning, Stefan (2013): „Modifying casual games as asynchronous learning tools“ Cognitive Technology (Special Inssue on designing educational games). (Veröffentlchung im Frühjahr 2013).

Vorträge zum Thema

  • Koubek, Jochen/ Mosel, Michael/ Werning, Stefan (2012): „Gamification. Stärken und Schwächen in der anwendungsbezogenen Lehre“ im Rahmen der Konferenz Future and Reality of Gaming (F.R.O.G.) in Wien (13. Oktober 2012)
  • Werning, Stefan (2003): „Virtual Persepolis – Emergentes Lernen mit Computerspielen“ Vortrag anlässlich der Jahresversammlung des Vereins iranischer Wissenschaftler in Deutschland e.V. in Bonn.