Die Computermaus
2005, Ibrahim-Ben Faruhn